Blog und Magazin

Peace Love Liberty ist ein Magazin der deutschsprachigen Students For Liberty. Es wird an die Students For Liberty Gruppen in Deutschland, Österreich und der Schweiz weitergeleitet und über diese kostenlos an den Hochschulen verteilt. Das Magazin widmet sich Themen rund um Freiheit, Liberalismus und Selbstbestimmung.

Polyamorie: Freie Liebe für freie Menschen

Heute im einundzwanzigsten Jahrhundert haben wir so viele Freiheiten wie wohl zu keinem vorangegangenen Zeitpunkt in der Geschichte der Menschheit. Diese Freiheiten erstrecken sich über fast alle Bereiche unseres Lebens, darunter auch etliche sehr pri…

Markwirtschaftlicher Umweltschutz ist wichtiger denn je

Dieser Artikel ist eine angepasste Version von Anmerkungen vom Climate and Freedom Colloquium 2019, das am 12. Dezember in Madrid von Fundalib, Reason Foundation und dem Clean Capitalist Leadership Council organisiert wurde. Kein anderes politisches T…

Protektionismus, Lobbyismus & Patriotismus

Das jüngste Erstarken des wirtschaftlichen Nationalismus’ geht einher mit Forderungen nach stärkerer Regulierung und Einschränkung des internationalen Handels. Insbesondere die US-amerikanischen Strafzölle auf ausländische Produkte haben weltweit zu p…

Eine Alternative zur EU

Die meisten Personen sind dezidiert für eine europäische Einigung, die den Frieden auf unserem Kontinent sichern und den wirtschaftlichen Wohlstand mittels offener Märkte fördern will. Die Europäische Union wird jedoch vielfach als eine Fehlkonstrukti…

Wie der Neomarxismus in mein Leben trat

Ich dachte, mein Philosophiestudium an der Freien Universität in Berlin würde ein Genuss werden. Philosophische Seminare sind für mich normalerweise die schöne Auszeit von den alltäglichen Dauerthemen der meist ermüdenden Tagespolitik, eine Ablenkung …

9. November – ein deutscher Schicksalstag

Wohl kein anderes Datum symbolisiert die Zäsuren der jüngsten deutschen Geschichte wie der 9. November. Denn an diesem Datum laufen jene langen Stränge, die Freiheitsdrang und Demokratie in unsere Gegenwart führen, immer wieder zusammen. Friedlicher F…

Umweltdesaster DDR: Bitteres aus Bitterfeld

In der aktuellen Klimadebatte machen einige den Kapitalismus für den Klimawandel verantwortlich und fordern dementsprechend „System Change, not Climate Change“. Würde ein nicht-marktwirtschaftliches System tatsächlich die Umwelt besser schützen und de…

Gefangen, gefoltert, gebrochen – die Stasi in Hohenschönhausen

Dieser Tage jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 30. Mal. Das nahmen wir zum Anlass, uns ausführlich mit dem sozialistischen System der DDR auseinanderzusetzen, das dort so fulminant gescheitert war (Wo stehen wir heute mit der Bewältigung diese…