Alexander Mengden kommt aus Bonn und studiert Volkswirtschaftslehre im Master an der LMU München. Seit Ende 2013 hat er in seinem Engagement bei Students For Liberty mehrere Hochschulgruppen gegründet, akademische Veranstaltungen und Kampagnen organisiert. Als Senior Local Coordinator begleitet er auch die Integration von Neumitgliedern in Führungsrollen und die Organisation. Außerdem arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter für IREF – Institute for Research in Economic and Fiscal Issues und hat Praktika bei verschiedenen Wirtschaftsinstituten und liberalen Think-tanks absolviert. In seinem liberalen Denken haben ihn vor allem Philosophen wie Michael Huemer und Ökonomen der Universitäten Chicago und George Mason geprägt.