Juan De Dios Estevez, oder ‚Juan De‘ wie ihn seine Freunde nennen, studiert Politikwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an der Goethe Universität Frankfurt. In seiner Heimat Bolivien lebte er unter einer sozialistischen Regierung, wodurch er lernte, die Freiheit des Individuums zu schätzen. Durch den Einfluss von Margaret Thatcher und Ron Paul stieß er zum Liberalismus, wo Ludwig von Mises, Ayn Rand und Friedrich von Hayek einen weiteren großen Einfluss auf ihn hatten.