Patrick Maronna kommt ursprünglich aus Frankfurt, ist teilweise im Vereinigten Königreich aufgewachsen und hat in Maastricht und Frankfurt BWL, VWL und Psychologie studiert. Gerade ist er in Frankfurt am Abschließen seines Studiums und am Aufbauen der „Frankfurt Students For Liberty“. Während seines Studiums in Maastricht hat er bereits die Maastricht Students For Liberty mitgegründet und erfolgreich aufgebaut. Zum Liberalismus ist er vor allem über Mises, Hayek und Ron Paul gekommen. Patrick Maronna spielt gerne Fußball und treibt auch sonst viel Sport. Außerdem begeistert er sich für Psychologie, Philosophie und Weltpolitik.