Tobias Reimann kam aus Norddeutschland, um in Bayreuth Economics zu studieren. Nach anfänglichem politischen Engagement in der Friedensbewegung, zog es ihn bald zu Veranstaltungen des Liberalen Club Kiel und dann auch zu den Students For Liberty. Anfangs inspiriert von Roland Baader interessiert er sich nunmehr für die volle Bandbreite liberaler Denker. Seine restliche Freizeit füllt er mit Lesen, seiner persönlicher Weiterentwicklung, körperlicher Betätigung und regelmäßigem Fechttraining