Über Students For Liberty Deutschland

Students For Liberty ist ein weltweit aktives, schnell wachsendes Netzwerk von freiheitsliebenden Studenten, das mittlerweile auf allen bewohnten Kontinenten des Planeten aktiv ist. Unsere Mission ist es, die Anführer der globalen Studentenbewegung für die Freiheit zu identifizieren, auszubilden und in ihrer Arbeit zu unterstützen. Auf diese Weise wollen wir unseren Beitrag für eine freiere und lebenswertere Zukunft leisten.

Students For Liberty wurden 2008 in den USA gegründet sind mittlerweile der größte liberale Studentenverband der Welt. In Deutschland sind Students For Liberty seit 2011 vertreten. Seither hat sich viel getan: Unsere Regionalkonferenzen werden mittlerweile von mehreren hundert Gästen besucht, wir geben ein eigenes Studentenmagzin heraus und seit Mai 2016 haben wir sogar ein eigenes Executive Board. Mittlerweile zählen wir 15 studentische Koordinatoren und 23 lokale Studentengruppen, die die Idee der Freiheit an den deutschen Universitäten verbreiten.

Was Freiheit für uns bedeutet

Wir schreiben niemandem vor, wie er seinen Glauben an den Wert der Freiheit begründet. In unserer Organisation findet sich die volle Vielfalt an liberalen Denkrichtungen wieder. Wir konzentrieren uns nicht auf die wenigen Punkte, in denen wir uns unterscheiden, sondern auf das, was uns alle verbindet. Dabei befürworten und unterstützen wir den offenen Diskurs und die freie Debatte zwischen den verschiedenen Zugängen zur Freiheit. Students For Liberty gründet sich auf die drei Grundwerte der wirtschaftlichen, persönlichen sowie der intellektuellen und akademischen Freiheit.

Unser Angebot

Wir unterstützen liberale Studentengruppen, indem wir Ressourcen wie Bücher, Zeitschriften und anderes Material bereitstellen und sie über effektive Strategien zum Aufbau ihrer Organisation beraten. Jedes Jahr bilden wir mehrere Local Coordinators aus, die die Philosophie der Freiheit an ihren Universitäten verbreiten und in die Gesellschaft hineintragen. Als Netzwerk freiheitlicher Studenten helfen wir uns gegenseitig, unsere Ziele zu verwirklichen und die Welt zu einem freieren Ort zu machen. Unsere Aktivitäten helfen Studenten, die notwendigen Fähigkeiten zu erwerben um die Ideen der Freiheit in Deutschland und der ganzen Welt zu verbreiten.

Unsere Erfolge: Konferenzen

Seit Students For Liberty 2011 begann, auch in Europa Fuß zu fassen, haben wir auch in Deutschland zahlreiche Veranstaltungen organisiert und Projekte ins Leben gerufen. Beginnend im Jahr 2013 fanden bislang 4 große Regionalkonferenzen mit jeweils gut über 100 Teilnehmern statt, wobei die erste Heidelberger Konferenz mit über 250 Besuchern und Rednern wie dem ehemaligen Chefvolkswirt der EZB, Prof. Otmar Issing, sicherlich ein ganz besonderes Highlight war.

Darüber hinaus war Deutschland bereits zwei Mal Gastgeber der European Students For Liberty Conference. Über 500 Studenten aus Europa und sogar von anderen Kontinenten verwandeln diese Veranstaltung in ein Event der ganz besonderen Art, bei dem es neben Vorträgen und Podiumsdiskussionen auch immer wieder großartige Workshops, Socials und Möglichkeiten zum Netzwerken gibt.

Unsere Erfolge: Magazin & Blog

Nicht zuletzt darf an dieser Stelle natürlich auch der Hinweis auf unser Magazin Peace Love Liberty nicht fehlen. Neben dem dort beheimateten Blog gibt es seit 2014 ein Printmagazin, welches einmal pro Semester erscheint und sich jeweils einem thematischen Schwerpunkt widmet. In der Vergangenheit haben wir hier unter anderem Themen wie Grenzen, Nachhaltigkeit und Freiheit weltweit behandelt und Interviews mit Persönlichkeiten wie Deirdre McCloskey oder David Friedman geführt.